Wir haben stets den Blick auf Trends und Gegentrends. Unseren Kunden und unserem Netzwerk bieten wir dabei regelmäßig die Möglichkeit sich über die neuesten Entwicklungen in Ihrer Branche, in Ihrer Zielgruppe zu informieren und so stets auf dem Laufenden zu sein.

Derzeit haben wir die SHARE ECONOMY im Fokus und sehen in dieser Entwicklung mehr als einfach nur einen Trend. Diese Entwicklung wird sich auf das Nachfrageverhalten ebenso wie auf die Produktion, Distribution und Kommunikation auswirken und hat unser Meinung nach das Potential vorhandene Strukturen grundlegend zu verändern.

Auf dieser Seite haben wir grundlegende Informationen wie auch konkrete Impulse zu einzelnen Brachen in bezug auf die SHARING ECONOMY, SHARE ECONOMY oder einfach nur der Kultur des Teilens zusammen getragen. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und lassen Sie uns gern gemeinsam in die Tiefe gehen.

 

 

Share Economy Sharing Economy Ökonomie des Teilen Definition Erklärung Ansatz Wissenschaft Experten

Wir teilen Produkte

Produkte werden über verschiedene Sekundärmärkte und Sharing-Dienstleister verkauft, vermietet oder getauscht.

Content Share Economy Sharing Economy Ökonomie des Teilen Definition Erklärung Ansatz Wissenschaft Experten

Wir teilen Inhalte

Ob aktiv über soziale Netzwerke oder passiv über Datenspuren, wir verbreiten Unmengen an Inhalten im digitalen Raum.

Ideen Share Economy Sharing Economy Ökonomie des Teilen Definition Erklärung Ansatz Wissenschaft Experten

Wir teilen Ideen

Kooperation, Austausch, Schwarmintelligenz. Netzwerke helfen dabei Beziehungen und Prozesse zu optimieren.

Share Economy Sharing Economy Ökonomie des Teilen Definition Erklärung Ansatz Wissenschaft Experten

Wir teilen Mittel

Ungenutzte Ressourcen werden vermietet, Crowdfunding macht Ideen wahr und Mikro-Kredite werden P2P vergeben.

 

Unser Verständnis

Wir glauben, dass die Share Economy nicht einfach nur ein Trend ist, sondern die Art des Konsums grundlegend verändern wird. Es ist keine Revolution, aber eine evolutionäre Entwicklung der Märkte. Durch Sharing-Ansätze wird nicht automatisch weniger konsumiert. Im Gegenteil, der Konsument kann auf viel mehr zugreifen. Es geht auch nicht um Verzicht oder Schenkungen. Durch Netzwerke können Bedürfnisse viel individueller erfüllt werden. Es geht um die effiziente Nutzung von Infrastruktur und dem Schaffen von individuellen Dienstleistungsbündeln rund um das eigentliche Produkt. Wir unterstützen Unternehmen die Chancen zu erkennen, sich mit Ihren Kunden in Dialog zu begeben und dem Kunden als individuellen Problemlöser zur Seite zu stehen.

Hierfür ist eine Umdenken der klassischen Produktions-, Distributions- und Dienstleistungswege notwendig. Wir begleiten Sie und Ihr Team bei diesem Neudenken und entwickeln im Rahmen von Projektarbeiten und Workshops, Konzepte aus Ihren Stärken und Ressourcen, die sich am Kundenwunsch orientieren und Ihnen als Unternehmen die Möglichkeit geben, flexibel zu agieren.

 

Share Economy

 

Für einen tieferen Einblick schauen Sie sich einfach unsere Prezi an:

 

 

 

Was bedeutet Share Economy für meine Branche und mein Unternehmen?

Es geht um:

  • Zugänge zu schaffen oder dem Kunden den Zugang zu Produkten und Dienstleistungen zu erleichtern
  • Den Kunden durch die erhöhte Kontaktrate besser binden zu können
  • Produkte so zu gestalten, dass diese in einem individuellen Dienstleistungspaket eingebunden werden können
  • Produkte den Kundenbedürfnissen anzupassen und dadurch z.B. einen erhöhten Produktumschlag zu gewährleisten
  • Netzwerke zu verstehen und zu managen
  • dynamische Produktentwicklung / Dienstleistungsentwicklung zu ermöglichen
  • Potenziale / Gefahren frühzeitig zu erkennen

 

Wir wollen mit unserem Unternehmen einen systemischen Wandel begleiten bzw. befördern. Als Experten für den Bereich Shareconomy stehen wir Unternehmen / Unternehmern zur Seite die gemeinschaftliche (kollaborative) Lösungen erarbeiten wollen.

 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach!