Wir sind FRECH & WUEST - eine Unternehmensberatung für Strategieentwicklung und Konzeptionierung von Marken, Produkten, Services sowie tragfähigen Geschäftsmodellen.

Wir vereinen dabei Erkenntnisse aus der Wissenschaft sowie der Trendforschung mit unserer eigenen Praxiserfahrung.

 

 

 

 

 

 

TREND im BLICK

"Der Begriff der Sharing Economy meint das systematische Ausleihen  von Gegenständen und gegenseitige Bereitstellen von Räumen und Flächen, insbesondere durch Privatpersonen und Interessengruppen. Im Mittelpunkt steht die Collaborative Consumption, der Gemeinschaftskonsum."

(Gabler Wirtschaftslexikon, 2013)

Es sind alle Unternehmen betroffen, die einen mehr, die anderen weniger. In jedem Fall wird sich durch die geänderten Anforderungen und Sichtweisen von Kunden auf die Unternehmen auch der Blick des Unternehmens auf den Kunden ändern müssen.

Es geht um Bedürfnisse und deren Erfüllung. Es geht darum, den Kunden auf den Weg zur Bedürfniserfüllung zu begleiten oder anders ausgedrückt ihm den Zugang zu Problemlösungen zu verschaffen.  

KUNDENSTIMMEN

  • Rocky Wüst ist im besten Sinne des Wortes besessen, seine Klienten zu Experten auf deren Markt zu machen. Sein Fokus ist einzig und allein der Kunde, in dessen Dienst er sich stellt. Nur der Erfolg des Kunden ist auch sein Erfolg. Er agiert so, als ob es seine eigene Dienstleistung bzw. Firma ist. Er denkt sich hinein, denkt mit und...

    Markus Hofmann
    Markus Hofmann

    MEMO-MIND Brainproducts GmbH

  • Nach einem intensiven Gespräch mit Rocky Wüst lichtete sich das Wollknäuel in meinem Kopf! Ich sehe wieder einzelne Stränge, die ich angehen darf. Einen nach dem Anderen. Ich bin top motiviert und meine Ideen wurden wirklich kanalisiert. Genau der richtige Mensch zum richtigen Zeitpunkt! Vielen Dank!!!

    Silke Meiners
    Silke Meiners

    HAUTQUARTIER

  • Rocky Wüst wird dir immer ehrlich die Meinung sagen. Und man kann sich sicher sein, dass man mit ihm nie einen 08/15-Weg gehen wird! Sehr gut im Gedächtnis geblieben ist mir der Münztrick. Ich stand vor einer schwierigen Entscheidung. Rocky bat mich hierzu eine Münze zu werfen. Kopf für Möglichkeit A und Zahl für Möglichkeit B. Es kam Zahl und Rocky fragte mich,...

    Simon Heydorn
    Simon Heydorn

    Simon Heydorn - Videograf

  • Nike Roos: Als ich mich an Rocky wandte, stand ich gerade vor einer Wachstumshürde. Ich war Gründerin im ersten Jahr, aber ich spürte, dass meine Vision und mein Unternehmen noch viel mehr können – nur wusste ich nicht genau, wie ich das zutage fördern sollte. Ich brauchte jemanden, der mir hilft, mein kreatives Chaos zu strukturieren und sinnvoll zu wachsen....

    Nike Roos
    Nike Roos

    Roosige Zeiten, Marketing